Wohnzimmerkonzerte im Jungen Theater Konstanz

Das Junge Theater Konstanz startet eine neue Reihe, die insbesondere die Musikbegeisterten in und um Konstanz in die Spiegelhalle locken wird: Junge Bands aus der Region treten im Foyer in einer entspannten Wohnzimmer­atmosphäre auf und spielen dort die Musik, die sie am liebsten mögen: Ihre eigene, egal ob als Band oder solo. Die Reihe startet am Samstag, und MusikerInnen sind herzlich eingeladen, sich für einen Auftritt bei einem der nächsten Abende zu bewerben.

Am 25.1. verwandelt das Junge Theater Konstanz (JTK) das Foyer der Spiegelhalle erstmals in ein riesiges Wohnzimmer und präsentiert ab 20 Uhr das erste Wohnzimmerkonzert, bei dem jungen MusikerInnen aus der Umgebung eine Bühne für ihre selbstgeschriebene Musik gegeben wird. Das musikalische Thema des ersten Abends dieser neuen Reihe ist Singer/Songwriter, und es sind gleich drei Acts am Start.

Anzeige

Omis Topfpflanze rocken

Baobab Vibes – Gerrit Stenzel & Lukas Engelmann sagen von sich „Wir sind eine junge Band aus Konstanz. Unsere Musik ist ein fruchtiger Cocktail aus Swing, Blues, Reggae, African Jazz und Pop. Soul-Gesang und Gitarrenklänge werden mit groovigen Percussion-Instrumenten gewürzt und mit den Farben der westafrikanischen Kora verfeinert.“

Eines Nachts – Benedikt Sienz knüpft mit seiner Singer-Songwriter-Musik an Bands wie Gisbert zu Knyphausen oder Faber an, klingt aber auch mal nach Springsteen oder Dylan. Diesen Sound verbindet er mit einer Sprache, wie man sie nur am Bodensee verorten kann, im Fluchtpunkt der deutschsprechenden Länder, in der Mitte Europas.

Kira Hoffmann – Sie ist eine Singer/Songwriterin, die aus Tübingen kommt und auch schon mit der Band „Pancakes & Photography“ beim Open-See Festival aufgetreten ist. Zum Wohnzimmerkonzert kommt sie aber nur mit ihrer Gitarre.

Die MusikerInnen werden jeweils eine halbe bis dreiviertel Stunde spielen. Es darf gefeiert, getanzt, geträumt werden und die Örtlichkeit lädt dazu auch ein. Aufgebaut ist das Ganze im Wohnzimmer-Stil inklusive Ohrensessel, Perserteppichen, Bilderrahmen, Lampenschirme, und Omis Topfpflanze.

Bewerbungen

Das Junge Theater lädt MusikerInnen ein, sich für weitere Konzert der Reihe zu bewerben: „Wir holen das Wohnzimmerkonzert auf die Theaterbühne! Zwischen Perserteppich und Ohrensessel könnt ihr die Bühne mit euren Songs füllen. Egal ob Solo, Duo oder Band. Wir freuen uns auf die Acts und auf alle, die einfach nur Lust haben, gute lokale Musik zu hören und mit uns diesen Abend zu feiern!“ Bewerbung (mit Demo-Track) unter: junges-theater@konstanz.de

MM/red (Grafik: Florian Fischer)


25.1. ab 20 Uhr im Foyer der Spiegelhalle
Karten im Internet gibt es hier.
Ermäßigte Karten gibt es nur an der Theaterkasse, Konzilstraße 11, 78462 Konstanz, Tickethotline: 07531.9002150
Dienstag bis Freitag 10-19 Uhr, Samstag 10-13 Uhr
theaterkasse@konstanz.de