„Stadtsinfonie Konstanz“ und „Butterfahrt nach Bodman“

Im September feiern zwei ortsspezifische Open-Air-Theaterprojekte der Theatermacherinnen Claudia Brier und Annie Lenk Premiere. Am 11. und 12. September 2021 wird ihre „Stadtsinfonie Konstanz – eine theatrale Reise durch die Stadt“ uraufgeführt, und am 25. und 26. September gibt es eine „Butterfahrt nach Bodman“. Worum geht es bei den Aufführungen genau? Die nachfolgende Pressemitteilung sorgt für Aufklärung.

In kleinen Gruppen können sich Zuschauerinnen und Zuschauer auf eine erlebnisreiche Reise begeben, in Konstanz in Form eines theatralen Spazierganges, und in Bodman im Rahmen einer unterhaltsamen Butterfahrt.

Schauspieler*innen und Performer*innen begleiten als kulturelle Reisebegleiter*innen die Zuschauenden auf dieser Entdeckungstour der künstlerischen Art, bei der auch sonst verborgene und weniger bekannte Ecken bespielt werden. An unterschiedlichsten Spielorten, auf Straßen, Höfen und versteckten Plätzen erlebt das Publikum kleine Geschichten, Konzerte und Momentaufnahmen mit Tanz, Maskenspiel und Installationen, bei denen die Künstlerinnen und Künstler gewohnte Lebenswelten in phantasievolles Terrain verwandeln. Die Musiker*innen, Tänzer*innen und Schauspieler*innen machen die Stadt – und das Land – zur Bühne.

Anzeige

Um die Vielfalt der freien, lokalen Kulturszene zu präsentieren, bringen die beiden Projekte „Stadtsinfonie Konstanz“ und „Butterfahrt nach Bodman“ professionelle Kunstschaffende verschiedener Disziplinen aus Konstanz und Umgebung zu einem großen Stadtraumprojekt zusammen. Unterstützt werden sie dabei von zahlreichen Bürger*innen aus der Umgebung. Die Spielorte werden bei den beiden Projekten eingerichtet von Julia Bach, Bühnenbildnerin und Setdesignerin aus Bodman.

Für die künstlerische Leitung zeichnet in Konstanz Claudia Brier verantwortlich, die sich bereits 2014 mit dem ortsspezifischen Theaterprojekt „Fluchtpunkt Paradies“ im Tägermoos vorgestellt hat.

In der „Stadtsinfonie Konstanz“ werden neben den Musikern Alex Behning und Peter Evers auch Heather Fyson, Thea Tanneberger und Gaby Wunderlich mit ihrer Band „Ladies First“ zu hören sein. Der Konstanzer Schauspieler Frank Lettenewitsch spielt ebenso wie Katharina Puchner und Stefan Gritsch. Die mit dem Förderpreis der Stadt Konstanz für junge Kunst ausgezeichnete Schriftstellerin Barbara Marie Hofmann schreibt einen Uraufführungstext, die Stepptänzerinnen von Just4feet, Pianist Andreas Kohl und die Konstanzer Sängerin Julia Matt werden an überraschenden Orten auftreten. Als künstlerische Reiseleiter*innen erleben die Zuschauer*innen neben den Schauspielerinnen Jennifer Schecker und Christine Rollar die Maskenspielerin Xenia Bleyl, sowie Marc Schloßarek und Ansgar Schäfer vom Konstanzer Improvisationstheater TmbH.

Die Kostümbildnerin Annie Lenk hat die „Butterfahrt nach Bodman“ mit Claudia Brier, Duke Span und Julia Bach konzipiert und übernimmt hier die künstlerische Leitung.

Bei der „Butterfahrt nach Bodman“ wird die Schauspielerin und Sängerin Barbara Stoll als Reiseleiterin humorvoll durch den Ort führen, in weiteren Rollen sind die Schauspieler Gerhard Polacek und Frank Lettenewitsch zu sehen. Musikalisch untermalt wird die Butterfahrt von der Jazzband Duke Span, dem Tenor Nicolas Kraus und dem Pianisten Mimi Siecke, und Sounddesign von Paulo Olarte Toro. Die bildenden Künstlerinnen Miriam Lenk und Hannah Siecke zeigen ihre Werke, außerdem sind Bodmaner Bürger*innen als Kleindarsteller*innen, die lokale Gastronomie als kulinarische Ergänzung und das Urweltmuseum Bodman als völlig neuer Spielort dabei.

Die Theaterreise „Stadtsinfonie Konstanz“ startet am 11. und 12. September 2021 am Hauptamtzoll Konstanz, Kreuzlingerstrasse 53.
Es gibt an den beiden Tagen jeweils sechs Touren von ca. 90 Minuten. Startzeiten sind am Samstag, 11. 9.: 18.00 Uhr, 18.20 Uhr, 18.40 Uhr, 19.00 Uhr, 19.20 Uhr und 19.40 Uhr, am Sonntag, 12.9.: 17.30 Uhr, 18.00 Uhr, 18.20 Uhr, 18.40 Uhr, 19.00 Uhr, 19.20 Uhr.
Karten sind im Vorverkauf erhältlich beim Kulturamt Konstanz, Wessenbergstr. 39, 78462 Konstanz, Tel.: 07531 900-2900, Mo-Fr 8-12 Uhr, Di-Do 14-16 Uhr, Kulturamt@konstanz.de.

Die „Butterfahrt nach Bodman“ startet am 25. und 26.September am Studio Miriam Lenk, Kaiserpfalzstrasse 1A in 78351 Bodman.
Startzeiten jeweils um 16.00 Uhr, 17:00 Uhr, 18.00 Uhr und 19:00 Uhr.
Karten gibt es über die Tourist Information Bodman www.bodenseepur.de und www.reservix.de

MM/hr (Bild: Veranstalter [bearbeiteter Ausschnitt])