Die Provinz lebt (36): Seemoz e.V.

In unserer Serie „Die Provinz lebt“ stellen sich basisnahe Initiativen, Vereine und Gruppierungen in der Region vor, die sich für eine sozialere, nachhaltige, humanere Gesellschaft einsetzen. Um diese zu erreichen, braucht es Aufklärung, Information, Gedankenaustausch. Seit über zwölf Jahren verfolgt seemoz.de diesen Zweck – und wird darin von einem gemeinnützigen Verein unterstützt, der die Herausgeberschaft übernommen hat.

Name: Seemoz e.V.

Unser Anliegen: Der Verein Seemoz e.V. fördert die politische Meinungsbildung durch Informationsveranstaltungen und die Online-Publikation seemoz.de, die seit Anfang 2018 vom Verein herausgegeben wird. Die Veranstaltungen (Vorträge, Podiumsdiskussionen und Debatten zu aktuell-politischen, historischen und gesellschaftlichen Themen) dienen der Förderung des kritischen Denkens; die Website wiederum hat den Zweck, die Bevölkerung am westlichen Bodensee und darüber hinaus über wichtige Ereignisse und Entwicklungen zu informieren.

Schwerpunkte unserer Arbeit: Wir organisieren öffentliche Veranstaltungen (ein Überblick über das bisherige Bildungsangebot findet sich hier), werben neue Mitglieder und sammeln Spenden, die uns die Herausgabe von seemoz.de ermöglichen.

Uns gibt es seit: Juli 2016

Wir haben derzeit: rund 60 Vereinsmitglieder – und etwa zehn JournalistInnen, die sich darum kümmern, dass auf der Website werktäglich aktuelle Texte zum lokalen und regionalen Geschehen in der Region erscheinen.

Wir finanzieren uns durch: Mitgliedsbeiträge undSpenden. Die normale Mitgliedschaft kostet 60 Euro im Jahr; Fördermitglieder zahlen 120 Euro (oder mehr); es gibt aber auch einen ermäßigten Mitgliedsbeitrag in Höhe von 12 Euro/Jahr. Die Beitrittserklärug kann hier heruntergeladen werden.
Übrigens: Aufgrund der Gemeinnützigkeit sind Mitgliedsbeiträge und Spenden seit 2018 steuerlich absetzbar. Informationen dazu finden sich hier.

Wir wünschen uns: Mehr Mitglieder für unseren Verein, der seit 2017 als gemeinnützig anerkannt ist. Schließlich bilden die Mitglieder das Rückgrat unseres Online-Magazins, das seit Mai 2007 erscheint; ihre Beiträge und Unterstützung sind eine wichtige personelle und finanzielle Basis für die Redaktion, die stets bestrebt ist, ihre Berichterstattung auszuweiten und zu verbessern. Grundsätzlich sind wir für neue Ideen offen!

Unser bisher größter Erfolg:Die Website erreicht mittlerweile breite LeserInnen-Schichten und verzeichnet in Spitzenzeiten rund 100.000 Seitenaufrufe monatlich. Aber da ist noch viel Luft nach oben.

Aber es gibt auch Probleme, nämlich immer noch zu wenig Mitglieder und zu wenig MitstreiterInnen, die sich redaktionell einbringen, recherchieren und schreiben. Traut Euch!

Wir würden uns über MitstreiterInnen freuen, und zwar: … heftig.

Uns kann man hier erreichen:
E-Mail: info@seemoz.eu.
Alle anderen Kontaktdaten und auch Terminhinweise stehen auf unserer Seite seemoz.de

Was es sonst zu sagen gibt:Die Website wird weder von einem Verlag noch von einem großen Sponsor beeinflusst. Seemoz.de ist und bleibt ein Treffpunkt für kritische Köpfe.

Wir sind auch online präsent:
www.seemoz.de


Anzeige

Die seemoz-Serie erscheint jeweils montags und donnerstags. Sie wird nach der Sommerpause fortgesetzt. Bisher sind erschienen:

11.03.19 | Solidarity City
14.03.19 | So wollen wir leben
18.03.19 | Stolpersteine Konstanz
21.03.19 | Arbeitskreis Müll
25.03.19 | Animal Pride
28.03.19 | VVN-BdA
01.04.19 | OAT Konstanz
04.04.19 | Solibündnis Rojava
08.04.19 | Foodsharing Konstanz
11.04.19 | Seebrücke Konstanz
15.04.19 | Zukunft Zoffingen
18.04.19 | Terre des Femmes
23.04.19 | inSi – Integration in Singen
29.04.19 | StadtPlanZukunft
02.05.19 | Café Mondial
06.05.19 | Good Grapes for a Better Life
09.05.19 | Aufstehen Ravensburg
13.05.19 | Trampolin Bodensee
16.05.19 | Buchladen Zur Schwarzen Geiß
23.05.19 | Jugendkultur Contrast
27.05.19 | Unterseeschule Radolfzell
03.06.19 | Solidarische Landwirtschaft Konstanz
06.06.19 | WohnWerkstatt
13.06.19 | Aktionsbündnis Ciclo
17.06.19 | Frauen helfen Frauen in Not
24.06.19 | Weltladen Konstanz
27.06.19 | Foodsharing Singen
01.07.19 | Konstanzer Bündnis für gerechten Welthandel
04.07.19 | Greenpeace Bodensee
08.07.19 | Verein Bürgerpark Büdingen
11.07.19 | Freundeskreis Asyl Radolfzell
15.07.19 | Cradle to Cradle Bodensee
18.07.19 | Keine Waffen vom Bodensee
22.07.19 | attac Tettnang