Auftaktveranstaltung zum BürgerInnenrat

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 06.07.2022
19:00

Veranstaltungsort
Konzil Konstanz

Kategorien


Konstanzer BürgerInnenrat

Was ist ein BürgerInnenrat? Allgemein handelt es sich um eine Versammlung von zufällig ausgewählten BürgerInnen, die zu einem bestimmten Thema informiert werden, miteinander diskutieren und abschließend Handlungsempfehlungen für Entscheidungsträger wie den Gemeinderat ausarbeiten. Dabei sorgen unabhängige ModeratorInnen für einen fairen Austausch auf Augenhöhe. BürgerInnenräte finden sowohl auf nationaler als auch auf lokaler Ebene erfolgreich Anwendung und sind beispielsweise ein fester Bestandteil der Landesverfassung Vorarlberg. Auch die Stadt Konstanz hat bereits Erfahrung mit dieser Art der Bürgerbeteiligung, da seit 2019 jedes Jahr ein BürgerInnenrat stattfindet, der eine Empfehlung über die Verwendung von Projektmitteln für Vereine in Höhe von 100.000 € erstellt. Die Stadt und der Verein „Bürger:innenkonzil“ wollen das Thema gemeinsam weiter entwickeln.

Am 06. Juli 2022, 19 Uhr, findet dazu eine öffentliche Veranstaltung im Speichersaal des Konzils in Konstanz statt. Fachliche Inputs geben die ReferentInnen Yvonne Wolf von der Vorarlberger Landesverwaltung, Sarah Händel als Vertreterin von „Mehr Demokratie e.V.“ und Linus Strothmann.

www.bürgerinnenkonzil.de

Kommentar hinterlassen