seemoz-Egg 005Knapp 50 BürgerInnen waren der Einladung der Freien Grünen Liste (FGL) auf die Egger Wiese gefolgt: Nicht nur Anrainer, auch Mitglieder anderer Fraktionen des Konstanzer Gemeinde­rates diskutierten über die Pläne der Stadtverwaltung zum Bau einer Anschluss-Unterbringung für Flüchtlinge auf just dieser Wiese – nur die Verwaltung war nicht vertreten. Dabei entzündete sich der Bürgerzorn vor allem an der Informationspolitik der Rathaus-Verantwortlichen: „Wir fühlen uns betrogen“. Weiterlesen »

Kommentare (4)

seemoz-BraunertDer Freundeskreis Asyl aus Radolfzell kümmert sich seit 30 Jahren um Flüchtlinge. Sein letztes Projekt ist der „Roma Balkan Express“. Doch den Bandmitgliedern droht die Abschiebung in ein „sicheres Herkunftsland“. Drei der zuletzt acht Musiker hielten den Druck nicht mehr aus und befinden sich derzeit auf der Rückreise, obwohl eine Petition für ihr Aufenthaltsrecht gestartet wurde (seemoz berichtete). Dazu ein seemoz-Interview mit Jörg Braunert.  Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-1-9-2015Zum heutigen Antikriegstag wird es in Friedrichshafen zwei Veranstaltungen geben: Neben der traditionellen der Friedensbewegung eine Parallelveranstaltung der IG Metall. Die wird zwar nicht so genannt, ist aber in Wirklichkeit eine Gegenveranstaltung. Denn IG-Metall-Boss Enzo Savarino ist die Friedensbewegung am Bodensee schon lange ein Dorn im Auge. Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-bild morgensternDa wunderten sich vor der Sommerpause mehrere Stammgäste des s’Bokle: Für den 26.9. kündigten die Macher des Radolfzeller Jugendkulturzentrums mit „Runenblut“ und „Leichenzug“ zwei Gruppen an, die der neonazistischen Black Metal-Szene (NSBM) nahe stehen. Vor allem der geplante Auftritt von „Leichenzug“ hätte die Existenz des von der Stadt unterstützten Jugendclubs wohl ernstlich in Frage gestellt. Proteste führten im letzten Moment zur Absage des Konzerts. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Grausame Gewissheit: Griechenlands Gesundheitssystem ist am Boden. Umso wichtiger ist gerade jetzt die solidarische Hilfe von Einzelpersonen und Organisationen, denn die Politiker-Elite scheint gewillt, das griechische Volk vor die Hunde gehen zu lassen. Hilfe wie die von GNH. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-egg-wieseSituation bei der Unterbringung von Asylsuchenden im Landkreis nochmals verschärft – Neue Gemeinschaftsunterkunft in Tengen – Zusätzliche Unterkünfte in Sporthallen werden geprüft – Landrat Hämmerle deutet Beschlagnahmung von leer stehendem Wohnraum an – Diskussionen mit Anrainern in Konstanz werden intensiviert.  Weiterlesen »

Kommentare (3)

Seit Monaten dürfen sich Rassisten und Hassprediger auf den Online-Seiten der hiesigen Tagespresse austoben. Nachdem es darüber viele Beschwerden gab (seemoz berichtete mehrmals ausführlich) wurde ein Teil der allerübelsten Attacken gegen Flüchtlinge gelöscht. Fremdenhass „light“ allerdings wird weiterhin geduldet. Minotti hat dazu Stellung genommen, sein Kommentar wurde nicht veröffentlicht, weil dieser angeblich gegen die „Netiquette“ verstoßen habe. Weiterlesen »

Kommentare (6)

seemoz-GustavDas Kreuzlinger Theater an der Grenze bietet in seinem Herbstprogramm Tragisches und Philosophisches mit viel Augenzwinkern. „Wir thematisieren in einem Schwerpunkt Alter und Tod“, sagt Simon Hungerbühler, einer der beiden Programmleiter des kleinen Theaters. „Aber auch dieses Thema hat skurrile, absurde und komische Seiten.“ Ihrem Ruf als Hochburg der geistreichen Kleinkunst wird die Bühne an der Kreuzlinger Hauptstrasse also weiter gerecht. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Flüchtlinge-Aktionstage-1Auf der Abschlusskundgebung zu den Aktionstagen „Fluchtursachen bekämpfen, Waffenexporte stoppen!“ gab es Redebeiträge und ein offenes Mikrofon auf der Konstanzer Marktstätte. Mit dabei Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der Partei Die Linke. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Flüchtlingsdemo1Zum Auftakt der Aktionstage „Flucht­ursachen bekämpfen, Waffenexporte stoppen!“ gab es eine Demonstration durch Konstanz sowie Kundgebungen vor Rüstungsfirmen in Deutschland und der Schweiz. Mit dabei waren auch viele Geflüchtete, die allerdings wegen der Probleme beim Grenzübergang nicht an der Schweizer Kundgebung teilnehmen konnten. Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-Kontext-LogoDieses Thema treibt viele um in Baden-Württemberg und Kontext-Reporter Josef-Otto Freudenreich hat sich vor Ort umgeschaut und nachgefragt. Dazu: Was und wer steckt hinter der wachsenden Schar der Verschwörungstheoretiker und welche Rolle spielt dabei der Kopp-Verlag? Auch Stuttgart 21 rückt wieder in den Fokus. Und die Mär vom Nutzen der angeblich sicheren Herkunftsländer wird ebenfalls auf den Prüfstand gestellt. Allemal lesenswerter Stoff aus Stuttgart. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Zeppelin-Halle-2Statt der 180 vorgesehenen Flüchtlinge muss der Landkreis Konstanz in diesem Monat 270 Asylsuchende aufnehmen. Damit sind die üblichen Unterbringungsmöglichkeiten erschöpft: Erstmals wird deshalb eine Turnhalle zur Notunterkunft für Flüchtlinge umgerüstet. Bereits am morgigen Donnerstag werden die ersten 24 Männer aus Eritrea und Albanien in die Sporthalle der Zeppelin-Gewerbeschule in Konstanz einziehen. Weiterlesen »

Kommentare (1)