seemoz-Flüchtlinge-Aktionstage-1Auf der Abschlusskundgebung zu den Aktionstagen „Fluchtursachen bekämpfen, Waffenexporte stoppen!“ gab es Redebeiträge und ein offenes Mikrofon auf der Konstanzer Marktstätte. Mit dabei Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der Partei Die Linke. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Flüchtlingsdemo1Zum Auftakt der Aktionstage „Flucht­ursachen bekämpfen, Waffenexporte stoppen!“ gab es eine Demonstration durch Konstanz sowie Kundgebungen vor Rüstungsfirmen in Deutschland und der Schweiz. Mit dabei waren auch viele Geflüchtete, die allerdings wegen der Probleme beim Grenzübergang nicht an der Schweizer Kundgebung teilnehmen konnten. Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-Kontext-LogoDieses Thema treibt viele um in Baden-Württemberg und Kontext-Reporter Josef-Otto Freudenreich hat sich vor Ort umgeschaut und nachgefragt. Dazu: Was und wer steckt hinter der wachsenden Schar der Verschwörungstheoretiker und welche Rolle spielt dabei der Kopp-Verlag? Auch Stuttgart 21 rückt wieder in den Fokus. Und die Mär vom Nutzen der angeblich sicheren Herkunftsländer wird ebenfalls auf den Prüfstand gestellt. Allemal lesenswerter Stoff aus Stuttgart. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Zeppelin-Halle-2Statt der 180 vorgesehenen Flüchtlinge muss der Landkreis Konstanz in diesem Monat 270 Asylsuchende aufnehmen. Damit sind die üblichen Unterbringungsmöglichkeiten erschöpft: Erstmals wird deshalb eine Turnhalle zur Notunterkunft für Flüchtlinge umgerüstet. Bereits am morgigen Donnerstag werden die ersten 24 Männer aus Eritrea und Albanien in die Sporthalle der Zeppelin-Gewerbeschule in Konstanz einziehen. Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-Flüchtlinge-feiernWährend der Aktionstage „Fluchtursachen bekämpfen – Waffenexporte stoppen“, die vom 20. bis zum 22. August in Kreuzlingen, Konstanz und Überlingen stattfinden, wird nicht nur demonstriert und diskutiert, sondern auch gefeiert. Die Veranstalter laden für Freitag zu einer großen Soli-Party in den Konstanzer KulturLaden ein. Und überdies haben sie für die Abschluss-Kundgebung auf der Marktstätte einen prominenten Redner verpflichten können. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Ab dem Fahrplanwechsel am 13. Dezember werden zwischen Konstanz und St. Gallen täglich fünf Schnellzüge je Richtung mit einer Fahrzeit von 35 Minuten verkehren. Dieses Angebot haben die Kantone St. Gallen und Thurgau bei der Regionalbahn Thurbo AG bestellt. Die Stadt und der Landkreis Konstanz beteiligen sich an der Finanzierung. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-waffenexportDie Verfasste Studierendenschaft der Universität Konstanz unterstützt die Aktionstage „Fluchtursachen bekämpfen – Waffenexporte stoppen“, die vom 20. bis zum 22. August im Bodenseeraum stattfinden werden und ruft auf, sich an den Protesten zu beteiligen. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Frank-Walter Steinmeier hat bereits vor Wochen regierungsamtlich bestätigt, das Meinungsspektrum in dieser Republik sei erschreckend eng geworden. In einer Rede auf einem Journalisten-Kongress sagte der Außenminister aus: „Es gibt eine erstaunliche Homogenität in deutschen Redaktionen, wenn sie Informationen gewichten und einordnen. Der Konformitätsdruck in den Köpfen der Journalisten scheint mir ziemlich hoch. Das Meinungsspektrum draußen im Lande ist oft erheblich breiter.“ Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-egg-1Die Bürgergemeinschaft Egg hat in den letzten Wochen gegen eine Anschlussunterkunft für Flüchtlinge auf der Egger Wiese mobil gemacht. Aber es gibt auch andere Egger, die ausdrücklich für die Flüchtlingsunterkunft eintreten: Einige engagierte Bürgerinnen und Bürger haben die LLK zu einem abendlichen Plausch nach Egg eingeladen und vor Ort erläutert, warum sie die geplante Unterkunft als Chance nicht nur für Flüchtlinge, sondern auch für ihren Stadtteil sehen. Weiterlesen »

Kommentare (14)

seemoz-intern-ausrufezeichenWie jedes Jahr machen wir auch diesmal unseren kleinen Laden eine Weile dicht. Wenn die Metereologen richtig liegen, dann beschert uns der verbleibende August Sonne pur. Zeit also, um sich dem sommerlichen Müßiggang hinzugeben. Am 31.8. sind wir dann wieder auf Sendung. Was aber nicht heißt, dass wir uns völlig abmelden. Sollte es nötig sein, dann sind wir ganz schnell an der Tastatur und mischen uns ein: informativ und kritisch, unterhaltsam und auch bissig. Weiterlesen »

Kommentare (1)

Seemoz-Theaterstreit-Osnerseemoz-Theaterstreit-NixIn der Stadt reden viele darüber, manche zitieren sogar daraus, aber längst nicht alle kennen den Wortlaut. Das holt seemoz nach: Unten veröffentlichen wir in voller Länge den Brief von Bürgermeister Osner an den Intendanten Nix, in dem ganz offen Zensur angedroht wird. Das scheint in diesen Tagen in Deutschland zur Mode zu werden – gerade deshalb melden sich Verteidiger der Pressefreiheit aus dem ganzen Land zu Wort. Und gerade deshalb ist Öffentlichkeit so nötig. Voilà: Weiterlesen »

Kommentare (8)

seemoz-Stadtgeflüster-170x170Sind Sie Vogelkundler? Wenn ja, dann empfehlen wir Ihnen einen Testlauf über die Bodanbrücke. Der Übergang ist gratis. Jener an der Fahrradbrücke aber wohl nicht mehr lange, wie gemunkelt wird. Dazu: Warum der Konflikt zwischen Theaterchef Nix und Kulturbürgermeister Osner wahrscheinlich erst zur Herbstzeit seinen Höhepunkt erreichen wird. Und: Hiergebliebenen empfehlen wir einen Besuch des Freibades am Hörnle. Wie zu hören ist, trägt das kostenpflichtige Trampolin dazu bei, die Kassen der Stadt bis an den Rand zu füllen. Weiterlesen »

Kommentare (2)