Ein Familienbetrieb in einer schwäbischen Kleinstadt, auf Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik spezialisiert, wird von einem großen Stuttgarter Unternehmen übernommen. Nichts Ungewöhnliches heutzutage. Un­ge­wöhn­lich aber ist, dass mehreren Beschäftigten vom neuen Arbeitgeber ein Chip auf den Führer­schein geklebt wird. Ein Lehrstück über Datensicherheit hierzulande und zur Sorglosigkeit vieler ArbeitnehmerInnen im Umgang mit ihren persönlichen Daten. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-AkbulutWeltweit sind mehr als 60 Millionen Menschen aufgrund von Krieg, Verfolgung, Umwelt­zerstörung sowie Armut und Not auf der Flucht. Der Westen trägt durch Interventionskriege, Kampf um Märkte und die gezielte politische Destabilisierung ganzer Regionen Mitver­ant­wortung für dieses Elend. Tausende ertrinken an den Küsten Europas, weil ein menschen­würdiges Leben in ihren Herkunftsländern nicht möglich ist. Darüber referiert Gökay Akbulut, Spitzenkandidatin der Linken bei den kommenden Landtagswahlen. Weiterlesen »

Kommentare (2)

Bargeldzahlungen sollen auf 5000 Euro begrenzt werden. Und die Europäische Zentralbank (EZB) will den 500-Euro-Schein aus dem Verkehr ziehen. Manche Ökonomen fordern bereits ganz die Abschaffung des Bargeldes. Dann müssen alle per Kreditkarte, per EC-Karte oder per Überweisung bezahlen. So soll der organisierten Kriminalität das Geschäft erschwert werden. Also: alles prima? Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemooz-Uni-Veranstaltung-ScalaKulturstätte weicht Konsumtempel – ist das das Schicksal des Konstanzer Scala- Kinos? Darüber diskutierte die Hochschulgruppe der Universität Konstanz „Arbeitskreis kritischer Juristen“. Thema: „Kino und Recht: Der Fall Scala“. Die Erkenntnisse aus den Impuls­referaten und der Diskussion scheinen eher entmutigend – dem Problem ist nicht juristisch, sondern wohl nur noch politisch beizukommen. Weiterlesen »

Kommentare (3)

seemoz-KubyDie Kreuzlinger Pfarreien St. Ulrich und St. Stefan organisieren mit „Ring 2000“ ein gemeinsames Bildungsangebot für Erwachsene. Zum Abschluss dieser Reihe präsentieren die Veranstalter nun mit Gabriele Kuby und Martin Lohmann zwei äußerst umstrittene Glaubens­krieger vom rechten Rand. Die „Kreuzlinger Zeitung“ hat das Thema aufgegriffen und kritisch berichtet. Das sorgte für heftige Diskussionen in der Konstanzer Nachbarstadt. Weiterlesen »

Kommentare (0)

So der Aufmacher-Titel der aktuellen Kontext-Ausgabe. Und dabei geht es natürlich um Flüchtlingshilfe. Doch auch das Porträt eines SPD-Urgesteins, das nach 55 Jahren von der Partei rausgeschmissen wurde, interessiert nicht nur in Wahlkampf-Zeiten. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Kümmel-SchnurSo eine Forderung, die der Medienwissenschaftler Albert Kümmel-Schnur gestern Abend bei der Diskussion über das Scala-Kino an der Universität in seinem Impulsvortrag aufstellte. Geladen hatte der „Arbeitskreis kritischer JuristInnen Konstanz“ (AKJ). Hier Kümmel-Schnurs Vortrag „Das Scala-Kino zwischen Zebra und Cinestar“ in voller Länge und unverändert. Über die weiteren Beiträge zum Thema Planungsrecht und Denkmalschutz wird seemoz zeitnah berichten. Weiterlesen »

Kommentare (6)

Am morgigen Donnerstag, 11. Februar, liest die Wiener Künstlerin und Autorin Stefanie Sargnagel im Horst Klub aus ihrem Werk. Sargnagel ist der aufgehende Star der deutschen Literaturszene und erhielt nach einem regelrechten Internet-Hype in den letzten Monaten erhebliche Beachtung in den Feuilletons. Die Veranstalter dazu: „Wir freuen uns auf einen prekär-ekelfeministischen, größenwahnsinnig-weltoffenen und verranzt-lebensnahen Abend“. Weiterlesen »

Kommentare (1)

Bereits zum 6. Mal wird übermorgen, also Freitag, 12. Februar, der Konstanzer Newcomer Poetry Slam stattfinden. Ort des Geschehens ist diesmal die Galerie Leopold im Herzen der Konstanzer Niederburg. Tagsüber Geigenbauladen und Kunstgalerie, werden dann am Abend dort in besonderer Atmosphäre zahlreiche Poetry Slam-Talente ihre selbst geschriebenen Texte im Wettstreit zu Gehör bringen. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-LindAngesichts der Flüchtlingskrise, der Terror­anschläge und der aktuellen Feindseligkeiten ist das Thema dieses Buchs aktueller denn je: Denn darin verstehen wir, warum Ideologien, Religionen und Philosophien, die das Gute wollen, paradoxer­weise oft das Böse zur Folge haben. Nicht der Inhalt dieser Lehren ist nämlich das Problem. Das Problem wurzelt in der Unfähigkeit vieler Menschen, mit anderen in einen moralischen Diskurs zu treten. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Längst ist klar: Ohne ehrenamtlich engagierte BürgerInnen ginge vieles nicht in dieser Stadt. Rund 450 Vereine profitieren von den Ehrenamtlichen, die Zeit und Energie opfern – in sozialen und kulturellen Initiativen, aber auch im Sport und aktuell bei der Unterstützung und Betreuung von Flüchtlingen. Zusammen mit diversen Partnern bietet die Stadt Konstanz nun Möglichkeiten der Fortbildung im ehrenamtlichen Bereich an. Bereits der Auftakt verlief erfolgreich. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Gaby HauptmannImmer mehr KinoliebhaberInnen aus dem gesamten Bodenseeraum wollen sich nicht damit abfinden, dass im Scala-Kino Ende 2016 der letzte Vorhang fallen soll. Die Initiative „Rettet das Scala“ sammelt fleißig Unter­schriften und diese Woche sind zwei interessante Termine zum Thema anberaumt. Nach dem bekannten Jazz-Musiker Bernd Conrad hat sich nun auch die Schriftstellerin Gaby Hauptmann aus Allensbach für den Erhalt des Kultkinos ausgesprochen. Hier ihr eindringlicher Appell. Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-Carolus-WimmerSeit dem ersten Wahlsieg von Hugo Chavez in Venezuela vor 17 Jahren ist in Lateinamerika ein bislang noch nicht dagewesener, aber lang ersehnter Emanzipations- und Integrations­prozess in Gang gekommen. lm Vordergrund standen – erfolgreiche – Anstrengungen der einzelnen Länder, die Erlöse aus der Rohstoff­gewinnung für die eigene Entwicklung einzusetzen. Carolus Wimmer erläutert kommenden Freitag die aktuelle Lage. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-ScalaIn Konstanz wird die Schließung des Programm­kinos Scala an der Marktstätte geplant. In dem historischen Gebäude von 1936, erbaut von dem berühmten Architekten und Bauhausschüler Blomeier, soll in einem der einst größten Lichtspielhäuser Süd­deutsch­lands ein weiterer dm-­Drogeriemarkt einziehen. Viele KonstanzerInnen protestieren dagegen. Der Arbeitskreis kritischer JuristInnen Kon­stanz (AKJ) lädt nun zur Debatte ein. Weiterlesen »

Kommentare (4)

seemoz-PetryDer Radiomoderator Jürgen Domian hat es bekommen für „soziales Engagement“ mit seiner Sendung, Birgit Schrowange für ihren Einsatz gegen Kinderarmut und viele andere ebenso: den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland – das Bundesverdienstkreuz. Seit 2012 liegt die Auszeichnung auch bei AfD-Chefin Frauke Petry in der Schublade, weil die mit ihrer Firma einen umweltfreundlichen Kunststoff entwickelt hat. Weiterlesen »

Kommentare (3)

seemoz-Kontext-Logo-hochWer wählt eigentlich die AfD? Bei ihren Veranstaltungen trifft man ganz normale Leute. Solche, die mal bei der CDU, der SPD und der FDP waren, aber auch solche, die schon immer rechtsaußen standen – nicht der einzige, lesenswerte Text der aktuellen Kontext-Ausgabe. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Tatverdaechtige-1Mobile Wachen während der Fasnacht – mehr Videoüberwachung – wirkungsvoller Schutz von Personen mit Migrations­hinter­grund – keine Toleranz gegenüber „Bürgerwehren“ – neuer Facebook- und Twitter-Account der Polizei – leichter Anstieg bei ausländischen Tatverdächtigen. Konstanzer Polizei warnt vor Panikmache: Sorgen um Sicherheitslage sind unbegründet.  Weiterlesen »

Kommentare (0)