seemoz-FRIEDENSWEG 201470 Organisationen aus dem Bodenseeraum laden zum diesjährigen Friedensweg am Ostermontag nach Lindau ein. Nach einem Stationenweg spielt und singt in der Inselhalle das Toggenburger Klang-Trio mit Peter Roth. Arne Engeli aus Rorschach hält die Ansprache zum Thema „Gerechtigkeit schafft Frieden“  …weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-ZumachSeit 1989 bedrängt die Nato Russland. Angesichts dieser Chronologie der Nadelstiche ist es nachvollziehbar, dass Wladimir Putins Annexion der Krim bei der russischen Bevölkerung viel Zustimmung findet. Mit der völkerrechtswidrigen und militärisch durchgesetzten Annexion der ukrainischen Krim durch Russland ist der Kalte Krieg nicht zurückgekehrt. Seine Sieger – die Mitgliedstaaten von Nato und Europäischer Union – haben ihn nie richtig beendet …weiterlesen »

Kommentare (0)

Hospiz Konstanz e.V. lädt zum 17. Jazz Downtown Konstanz: 25 Bands jazzen am Samstag, 3. Mai, für den guten Zweck, wenn „Jazz Downtown Konstanz” wieder zum musikalischen Bummel durch 25 Lokale der Konstanzer Altstadt lädt. Denn der Gewinn des Benefizabends fließt – dank der Unterstützung von Musikern, Wirten und Sponsoren – direkt in die Arbeit des Hospiz Konstanz. …weiterlesen »

Kommentare (0)

Was tut sich in Sachen Zeltfestival? Warum treibt es den hiesigen Theaterchef zu sommerlicher Zeit nach Rom? Hält ein reaktionärer Bischofschädel auch einem Konstanzer Blumentopf stand? Wer erinnert sich noch an den legendären Jazzmusiker Claus Veeser? Hoffentlich viele. Und: Ein Konstanzer Altnazi meldet sich wieder zu Wort und wähnt Bolschewisten auf dem Vormarsch  …weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-lucas_zeiseDie Krise und der Euro: Die Europäische Union und die Euro-Währung wurden so konstruiert, dass ein Wettbewerb der Staaten um die Gunst des Kapitals kommen musste. Der Kern der aktuellen Krise ist also ein Geburtsfehler. Kann die EU dennoch reformiert werden? Der renommierte Wirtschaftswissenschaftler Lucas Zeise erörtert in Konstanz solche, nicht nur wirtschaftlichen Fragen, die den Wahlkampf zum Europaparlament beherrschen  …weiterlesen »

Kommentare (0)

Seemoz-NixDas Stadttheater Konstanz und sein Intendant Christoph Nix geraten von zwei Seiten unter Druck:  Am vergangenen Sonntag suchten erneut rechtskonservative Demonstranten türkischer Herkunft das Theater heim. Die Stuttgarter Landesregierung rüffelt Nix andererseits wegen seiner Äußerung an die Adresse von Bilkay Öney, SPD- Integrationsministerin in der Landesregierung. Anlass beide Male: Die Auseinandersetzung am Stadttheater um den Völkermord an den Armeniern  …weiterlesen »

Kommentare (2)

Wohnungsnot und Verkehrsmalaise sind die beherrschenden Themen der Konstanzer Kommunalpolitik – und die Top-Themen im Wahlkampf. Beide Problemfelder treffen sich in der aktuellen Diskussion um die Bebauung des Döbele-Areals – nicht nur in der seemoz-Kommentarspalte. Dazu eine Meinungsäußerung von Jürgen Geiger, der auf Platz neun der LLK-Liste zur Gemeinderatswahl kandidiert …weiterlesen »

Kommentare (2)

20140414-001552.jpgAus dem Ostermarsch am Bodensee ist schon vor Jahren der Friedensweg geworden – nun weitgehend von kirchlichen Gruppen organisiert, aber immer noch von rund 70 Organisationen aus allen drei Ländern am Bodensee getragen. Rechtzeitig zum diesjährigen Friedensweg am Ostermontag ein Gespräch mit Arne Engeli, einem der Organisatoren …weiterlesen »

Kommentare (0)

Nicht nur die Konstanzer City erstickt allwöchentlich im Verkehrsstau – Menschen in Wollmatingen erleben das alltäglich. Die längst zugesagten Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung werden immer und immer wieder verschleppt. Den Offenen Brief einer wütenden Anwohnerin nimmt die Linke Liste Konstanz zum Anlass, zum wiederholten Male überfällige Entlastungsmaßnahmen zu fordern: …weiterlesen »

Kommentare (0)

20140414-000713.jpgNSU und NSA? Die 21 deutschen Geheimdienste verstehen von beiden nichts, unsere Regierung geht an beide Skandale hasenfüßig heran. Als höchste Instanz für die europäischen Grundwerte stellte der EuGH fest: Das übliche Abhören und Datensammeln verstößt massiv gegen die Grundrechte (s. http://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/images/Urteil-EuGH-2014.pdf). Aber Rettung naht, wie der folgende Mitschnitt eines Geheimgesprächs zeigt …weiterlesen »

Kommentare (2)