seemoz-WillkommenWas SozialarbeiterInnen und Ehrenamtliche seit langem fordern, wird im Landkreis Konstanz seit wenigen Tagen umgesetzt: Seit 1.5. sind Fachkräfte der Wohlfahrtsverbände für die Sozialbetreuung von Asylbewerbern in der Anschlussunterbringung – also nach der in Gemeinschaftsunterkünften – zuständig. Fünf halbe Stellen und knapp 200.000 Euro pro Jahr lässt sich das der Landkreis kosten. …weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Büchermarkt 2015Am Samstag, 16. Mai, dreht sich auf dem Münsterplatz in Konstanz alles um Papier. Der Förderverein Niederburg Vital e.V. veranstaltet zum 9. Mal den Büchermarkt & Alles aus Papier, der sich in den letzten  Jahren zum größten Freiluft-Büchermarkt am Bodensee entwickelt hat. …weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Lindau-KundgebungEin breites Bündnis von attac und der Bunten Liste bis zur Linken ruft für den 8. Mai in Lindau zu einer Kundgebung auf. Ort: Lindau-Insel, Bismarckplatz, Zeit: 18.00 Uhr, Hauptredner: Tobias Pflüger vom Informationsbüro Militarismus Tübingen IMI. Unterstützer: Club Vaudeville Lindau, attac Regionalgruppe Lindau, Friedensräume Lindau, Keine Waffen vom Bodensee (KWvB) e.V., Die LINKE im Landkreis Lindau. Im Anschluss der Aufruf zur Kundgebung im Wortlaut: …weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-intern-ausrufezeichenDas meint genauer: Heute Nacht um 24 Uhr vor exakt acht Jahren tauchte seemoz erstmals im Netz auf. Wir feiern also Geburtstag und sind auch ein wenig stolz darauf, entgegen vieler widriger Prognosen: „Das kann nicht lange gehen, das wird nichts, nach spätestens einem Jahr sind die wieder weg vom Fenster“, so lange durchgehalten zu haben. Doch unsere weitere Existenz hängt mehr denn je von der Solidarität unserer LeserInnen ab. …weiterlesen »

Kommentare (5)

seemoz-BuchenbergschuleDass Bildung, und dazu gehöre mittlerweile zum Glück auch ein Schulessen, kostenfrei zu sein habe, betonte für die Linke Liste Holger Reile bei der Abstimmung über einen städtischen Essenszuschuss für das Mensaessen an der Buchenbergschule. Außer diesem Essenszuschuss beschloss der Rat in seiner Dienstagssitzung auch eine richtungsweisende Absichtserklärung für eine gymnasiale Oberstufe an der Gemeinschaftsschule Gebhard. …weiterlesen »

Kommentare (0)

Die neu gegründete Rote Hilfe-Gruppe in Konstanz zeigt am 1. Mai um 15 Uhr im DGB-Haus in Konstanz den Dokumentarfilm „Lauffeuer“ über die Brandangriffe auf das Gewerkschaftshaus in Odessa vor einem Jahr (2. Mai 2014). …weiterlesen »

Kommentare (0)

Woche für Woche guter Lesestoff, den die Kollegen von der Kontext Wochenzeitung produzieren. Dieses Mal erfährt man unter anderem, warum der Job des Landrats nicht so prickelnd ist, wieso die Pressefreiheit in diesem unserem Land vor die Hunde geht und wie Titisee um sein Stromnetz kämpft. …weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-samstags gehört Papi mirEs war einmal der Kampftag der Arbeiterklasse. Der 1. Mai. Heute ruft der DGB, der Deutsche Gewerkschaftsbund: Moin, moin, Mindestlohn oder Adios Lohn-Dumping, und die Industriegewerkschaft Metall steht treu an der Seite von SPD-Gabriel – bei TTIP und beim  „Tarifeinheitsgesetz“. Gerhard Manthey verspürt darüber nur Wut und Groll. …weiterlesen »

Kommentare (1)

Der Konstanzer Gemeinderat beschloss am Dienstagabend nach erheblichen Diskussionen einen Namen für das Kongresshaus im Centrotherm-Gebäude. Nach heftiger Kritik am Verwaltungsvorschlag vor allem aus SPD und FGL brachte Oberbürgermeister Uli Burchardt nach einer Sitzungspause doch noch eine Mehrheit zustande. …weiterlesen »

Kommentare (7)

seemoz-1-Mai-2In einer Phase hoher gewerkschaftspolitischer Brisanz wird der Tag der Arbeit, der 1. Mai 2015, begangen: Seit gestern stimmen nämlich die Erzieherinnen in Kitas – 30 000 allein in Baden-Württemberg – darüber ab, ob sie längerfristig streiken wollen. Und „die Zeichen stehen auf Streik“, ahnt Hanna Binder, stellvertretende Vorsitzende im ver.di-Bezirk Schwarzwald-Bodensee. …weiterlesen »

Kommentare (0)