Die vielfachen Proteste gegen die Veröffentlichung eindeutig rechtsextremer Zuschriften auf Südkurier Online (SKOL) fruchteten offensichtlich. Kürzlich erst hat die Redaktion ihre UserInnen darauf aufmerksam gemacht, dass man die Kommentarregeln „angepasst“ habe. Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-KlimastadtAlles ist grau. Kantige Häuser überragen in der Stadt jeden Baum. Es qualmt, Feinstaub weht durch die Luft und der Auto-Lärm hat das Vogelgezwitscher längst abgelöst. Überall geteert, betoniert und versiegelt. Quadratisch praktisch gut? „Nein“, findet Felix Müller und hat eine Initiative ins Leben gerufen, die „Klimastadt Konstanz“. Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-NachdenkseitenAlle diejenigen, die dem europäischen Austeritätskurs kritisch gegenüber stehen und die sich noch ein Stück Empathie gegenüber der griechischen Bevölkerung bewahrt haben, aber auch die, die für ein gemeinsames, wohlgemerkt demokratisches Europa sind, dürften sich über das deutliche Votum von über 61 gegenüber knapp 39 Prozent für ein „Oxi“ gefreut haben. Weiterlesen »

Kommentare (3)

seemoz-SpiegelhalleWeit über 100 SpielerInnen werden in fünf Vorstellungen die Bühnen des Stadttheaters am Wochenende 17.–19. Juli im Sturm erobern. Im Jahr seines 25jährigen Jubiläums veranstaltet das Junge Theater Konstanz ein Festival der eigenen Theaterspielclubs, mit dem das große Engagement der SpielerInnen gefeiert, den Konstanzer Bürgerinnen und Bürgern aber auch die Bandbreite im Spielplan des Theaters vorgeführt wird. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Zum zweiten Mal in Folge konnte der Konstanzer Kämmerer Hartmut Rohloff in seinem 2. Quartalsbericht 2015 von „einer deutlich verbesserten finanziellen Situation der Stadt Konstanz“ berichten: 10,7 Millionen Euro mehr als geplant sind im Stadtsäckel. Das Lamento von den leeren Kassen, den nicht angreifbaren Rücklagen und den versiegenden Steuereinnahmen, das der Kämmerer fast wehleidig Jahr für Jahr anstimmt, entpuppt sich zumindest heuer als Legende.   Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-oxi-teaserGriechenland-Solidarität auch in Konstanz: Immerhin gut 30 Menschen hatten sich am Marktstätten-Brunnen versammelt, um die Syriza-Regierung kurz vor dem Athener Urnengang zu unterstützen. Simon Pschorr, Landtagskandidat der LINKEN, machte deutlich, warum das Athener Referendum nicht nur für die Griechen so außerordentlich wichtig war. Weiterlesen »

Kommentare (6)

seemoz-heike-haensel2Heike Hänsel, die Entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion der Partei DIE LINKE im Deutschen Bundestag, kommt am 9. Juli an die Universität. Auf Einladung der Konstanzer Hochschulgruppe der Linksjugend spricht und diskutiert sie über die Gründe, die Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat treibt, trotz der mehr als ungewissen Hoffnung, irgendwo Asyl zu finden. Denn: Niemand flieht freiwillig. Weiterlesen »

Kommentare (0)

seemoz-Banner_HusDas kommende Wochenende haben die Konstanzer Konzil-Event-Verantwortlichen zum Hus-Weekend ausgerufen: Fast unzählige Veranstaltungen von der Denkmal-Enthüllung über Gottesdienste, natürlich, bis zur Dauerausstellung sind im Angebot. Da will seemoz nicht fehlen und verweist auf den „Gedenk-Spaziergang“ mit dem unbotmäßigen Historiker Hellmut G. Haasis. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Anfang April waren plötzlich die Wände in den Räumlichkeiten der Konstanzer Sparkasse leer. Die ausstellenden Künstler hatten ihre Werke zum Thema „Konzil im Blick der Kunst“ umgehend abgebaut. Der Grund: Die Verantwortlichen des Geldinstituts zensierten einen Film, in dem die Verbrennung von Jan Hus in einen historischen und aktuellen Kontext gestellt wurde. Weiterlesen »

Kommentare (1)

seemoz-Schorlau-querDie Figuren erfinden, aber die Fakten gründlich recherchieren: Mit diesem Konzept hält der deutsche Krimiautor Wolfgang Schorlau nicht nur seine LeserInnen, sondern auch Ermittlungsbehörden in Atem. Jetzt knöpft er sich die Ermittlungen zum Nationalsozialistischen Untergrund vor. Weiterlesen »

Kommentare (1)