„Ausgebucht“ frohlockt das ‚Singener Wochenblatt‘ online zu ihrer Ankündigung, einen Politischen Aschermittwoch in der Scheffelhalle zu organisieren. Knapp 400 Karten fanden in nur vier Tagen ihre Abnehmer. Dass dieses erstaunliche Interesse von Nazis geschürt sein könnte, kommt den Verantwortlichen in der Singener Hadwigstraße nicht in den Sinn. Denn erstmals im Landkreis sitzen Kandidaten von NPD und Rep mit auf dem Podium. Stürmen deren Parteigänger nun die Scheffelhalle? Weiterlesen »

Kommentare (3)

Es ist gerade mal zehn Jahre her, da hatte ich noch einen Mitleidsbonus, wenn ich in Deutschland jemandem erzählte, ich lebe in Istanbul. Man konnte das «Ach Gott, der Arme – halt durch, Junge!» in fast allen Gesichtern erkennen. Und heute? Die größte Stadt der Türkei hat mittlerweile mehr EinwohnerInnen als manche EU-Staaten – und hört nicht auf zu wachsen. Heute nicken die meisten anerkennend, und bei manchen blitzt auch ein bisschen Neid auf: «Ahaaa – Istanbul!! Ja, da wollte ich auch schon lange mal hin …» Weiterlesen »

Kommentare (0)

300 Delegierte im Berner Stade de Suisse beschlossen die Fusion der bisherigen Gewerkschaften ‚Kommunikation‘ und ‚comedia‘ – die neue Mediengewerkschaft der Schweiz heißt nunmehr „syndicom‘. Die Vorsitzenden der beiden Alt-Gewerkschaften bilden dann auch das Führungs-Duo der neuen Arbeitnehmer-Vertretung, die zu den drei größten Gewerkschaften im Schweizerischen Gewerkschaftsbund SGB zählt. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Karl Theodor etc. „Xerox“ von und zu Guttenberg, seines Zeichens Edelmann und Verteidigungsminister, hat wohl größere Passagen seiner Doktorarbeit abgeschrieben. Oder abschreiben lassen? Die ganze hämische Wahrheit über den Minister in Fußnöten. Gnadenlos zusammengeklaut und abgeschrieben von unserem Ressortleiter „Wissenschaft“ Dr. Carlo Minotti. Weiterlesen »

Kommentare (3)

Foto: Lip Kee/flickr.com

Wer seine Tickets rechtzeitig besorgt hat, darf sich glücklich schätzen: Die „Tuttlinger Krähe 2011“ vom 12. bis 17. April in der Angerhalle im Stadtteil Möhringen ist komplett ausverkauft. Die Karten für den Kleinkunst-Wettbewerb waren in diesem Jahr in Rekordzeit vergriffen. Wie in den vergangenen fünf Jahren bleibt damit bei der Veranstaltung kein einziger Platz frei. Überlegungen, mit der „Krähe“ in die (größere) Stadthalle Tuttlingen umzuziehen, erteilen die veranstaltenden Tuttlinger Hallen trotzdem eine Absage. Weiterlesen »

Kommentare (0)
Bild: The Cunning treten am 18.2. im Turm in Konstanz auf

Bild: The Cunning, 18.2. im Turm in Konstanz

Hier der zweite Teil der immer umfangreicheren seemoz-Hitliste. Nochmals 86 Terminangebote im Februar von Konstanz über Allensbach, Radolfzell und Singen bis Tuttlingen. Theater, Musik, Kino, Kabarett und ausgesuchte Vorträge in unserer Region. Auch der ein- oder andere Fasnachtstermin fand Berücksichtigung, schließlich wankt die närrische Zeit ihrem Höhepunkt entgegen. Und weiterhin gilt: Wer seine Veranstaltung hier lesen will, melde sich jeweils bis spätestens zum 20. des Vormonats. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Seit zwölf Jahren steht die türkische Soziologin Pinar Selek im Verdacht, eine Attentäterin zu sein – ein absurder Vorwurf in einem absurden Rechtssystem. Jetzt startet in Istanbul der dritte Prozess gegen die 38-jährige, die Zuflucht in Deutschland gefunden hat. Doch sie ist nur eine von vielen, die der Willkür der türkischen Justiz ausgesetzt sind: Aus Istanbul berichtet Dieter Sauter. Weiterlesen »

Kommentare (0)