Seit zwölf Jahren steht die türkische Soziologin Pinar Selek im Verdacht, eine Attentäterin zu sein – ein absurder Vorwurf in einem absurden Rechtssystem. Jetzt startet in Istanbul der dritte Prozess gegen die 38-jährige, die Zuflucht in Deutschland gefunden hat. Doch sie ist nur eine von vielen, die der Willkür der türkischen Justiz ausgesetzt sind: Aus Istanbul berichtet Dieter Sauter. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Mit einem Demonstrationszug und einer Kundgebung auf dem Radolfzeller Marktplatz demonstrieren die Beschäftigten von Allweiler für den Arbeitsplatzerhalt im Anlagenbau ihres Unternehmens in Gottmadingen und Radolfzell. Trotz guter Ertragszahlen soll der Anlagenbau verlagert oder verkauft werden. Beschäftigte und Bürger wehren sich. Die Bürgermeister der beiden Städte aber haben keine Zeit für die Demonstration Weiterlesen »

Kommentare (0)

Bekommt die Stadt Konstanz höhere Mittel des Landes und kann sie die rechtzeitig in Rechnung stellen? Oder müssen die Öffnungszeiten im Jugendtreff Berchen reduziert werden? Welche Ausstellungen kann das Rosgartenmuseum künftig realisieren? Wie geht es weiter mit der Schulsozialarbeit? Diese verschiedenen Aufgabenbereiche haben eines gemeinsam: Die Stellen der jeweiligen Mitarbeiter laufen am 30. Juni 2011 aus. Den befristet Beschäftigten in der Stadtverwaltung droht der Verlust ihres Arbeitsplatzes. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Bild: Mathias Tretter, 11.2. im Theater an der Grenze; Foto: Inka Meyer

Kultfilme im Konstanzer Zebra-Kino; fetziger Hip-Hop im Kulturladen; das grandiose Comedyduo „Badesalz“ in der Singener Stadthalle; Travestie im K9; spannende Vorträge in der vhs; Klassikkonzerte an der Universität; Politsatire im Kreuzlinger Theater an der Grenze; Heinz Strunk in der Spiegelhalle;  Mohamed Badawi im Neuwerk; Poetry Slam im z88 – unser umtriebiger Terminesammler hat einiges zusammen getragen. Weiterlesen »

Kommentare (0)

Da ist es wieder, mein Lieblingsthema. Wie habe ich sie vermisst, diese endgeilen Standort-Vorschläge für mein KKH. Natürlich wie immer sensibel und sachkundig kommentiert von meinem Lieblingsredakteur des hiesigen Ruhmesblatts, Jörg-Peter „Edelfeder“ Rau. Weiterlesen »

Kommentare (2)