ClimateRun2020 – Im Wettlauf mit dem Klima

Rennen für das Klima: Eine private Initiative plant für den 4. Oktober einen als ClimateRun bezeichneten Wettlauf. Durch die Teilnahme von Laufenden an diesem Event will sie 10.000 Euro für verschiedene Klimaschutzprojekte sammeln. Der Lauf soll am westlichen Bodensee starten, die TeilnehmerInnen können aber von überall aus dazustoßen, egal an welchem Ort und über welche Distanz sie laufen wollen.

Anzeige

Die Spenden gehen zu 100 Prozent direkt an klimawirksame Projekte bei den mitmachenden Klimapartnern, heißt es in einer Pressemitteilung der OrganisatorInnen. Diese kommen aus den Bereichen Landwirtschaft (BodenFruchtbarkeitsFonds und Bündnis für enkeltaugliche Landwirtschaft), Energie (atmosfair), Mobilität (Verkehrs Club Deutschland), Umweltschutz (Deutsche Umwelthilfe und Euronatur) und neue Ökonomie (Gemeinwohl-Ökonomie).

Der ClimateRun hat eine eigene Webseite, sowie einen Facebook- und Instagram-Kanal. Dort erfährt man mehr zu dem Lauf, kann sich als Mitlaufender auf einer Karte eintragen, und es werden die Zusammenhänge der Themen Laufsport, Gesundheit, Klimaschutz und neue Ökonomie aufgezeigt.

Anzeige

Mitmachen kann jeder: Privatpersonen, Gruppen, Initiativen, Unternehmen oder Vereine. Man kann sich ab sofort auf der Webseite anmelden, dort seinen Ort und Spendenbeitrag und -partner frei wählen. Ein Spendenbarometer zeigt den aktuellen Stand an. Daher ist es wichtig, sich möglichst jetzt schon anzumelden, dass dies für andere sichtbar wird und weitere Leute motiviert werden, dass die 10.000 Euro bis zum 4. Oktober für Klimaschutzprojekte erreicht werden.

Der ClimateRun ist eine private Initiative, die Ralph J. Schiel beim Lauftraining im Frühsommer diesen Jahres gekommen ist und sich zu einem Projekt weiter entwickelt hat. Es ist ein Charity-Projekt, ohne eigene finanzielle Benefits, Provisionen, oder sonstigen monetären Gewinn.

MM/red (R. Schiel)


Kontakt: Ralph J. Schiel, Brielstrasse 7, 78359 Orsingen-Nenzingen
Telefon: 07771-9198340
E-Mail: climaterun@naturblau.de
https://www.climaterun.de/
https://www.instagram.com/climaterun2020/
https://www.facebook.com/climaterun2k20