Erste Fahrradstraßen in Singens Nordstadt

Konstanz hat schon einige, Singen soll jetzt auch welche bekommen: Fahrradstraßen! Erste Teilstücke sind fertig, sodass in der Nordstadt künftig von Im Iben – zwischen Bruderhof- und Beethovenstraße – und in der Schillerstraße Radelnde Vorrang haben werden.

Anzeige

„Mehr Radfahrer bedeuten weniger Lärm, weniger Staus und bessere Luft für unsere Stadt. Davon profitieren alle Bürgerinnen und Bürger“, so Oberbürgermeister Bernd Häusler laut Pressemitteilung der Stadt Singen. Am Freitag, den 18. Oktober um 16 Uhr, wird er mit einer Fahrrad-Tour offiziell die neuen Fahrradstraßen eröffnen. Treffpunkt ist in der August-Ruf-Straße beim Hegau-Gymnasium. Singens Bürgerinnen und Bürger sind zu der Fahrrad-Tour, die um 18 Uhr mit einem Imbiss im Familienzentrum Im Iben endet, herzlich eingeladen.

MM Stadt Singen/DH (Foto DH)