Die Provinz lebt (42): Miteinander in Konstanz

Nicht alle basisnahen Initiativen und Gruppen, die sich in unserer Reihe „Die Provinz lebt“ vorstellen, sind neu. Manche können auf eine langjährige Existenz verweisen – wie beispielsweise der Verein Miteinander in Konstanz, der demnächst das 10-jährige Jubiläum feiert. Auch für dessen Ehrenamtliche gilt: Sie wollen die Gesellschaft lebenswerter, solidarischer, ökologischer gestalten.

Name: Miteinander in Konstanz e.V.

Unser Anliegen: Wir wollen ein lebendiges, nachbarschaftliches Zusammenleben, in der die Vielfalt unserer Lebensformen sichtbar wird. Wir wollen, dass alle, die in unserem Quartier wohnen, gerne dort leben – unabhängig ihrer Herkunft, ihres Alters oder ihrer Lebensweise.

Unsere Projekte und Angebote verfolgen im Wesentlichen drei Ziele:
• Die Förderung gesellschaftlicher Teilhabe der hier lebenden Menschen und Familien, insbesondere die zugewanderter Familien oder Einzelpersonen, z.B. durch Projekte zum Spracherwerb, Berufsberatung für Erwachsene, sozialpädagogische Unterstützung und Hilfe bei Problemen der Alltagsbewältigung.
• Den Aufbau nachbarschaftlicher Beziehungen unter den Menschen im Quartier, z.B. durch den internationalen Mittagstisch, zwei Nachbarschaftsgärten, Veranstaltungen im Begegnungsraum der AU (Anschlussunterbringung für Geflüchtete) Zergle, einen Frühstückstreff, das Repair Café, die aktive Beteiligung bei soziokulturellen Großveranstaltungen wie Stadtteilspiel („Berchen-Öhmdwiesen in Bewegung“) oder anderen Kulturfesten.
• Die Stärkung politischer Teilhabe und sozialer Selbstorganisation von uns Bürgerinnen und Bürgern durch die Beteiligung an planerischen, baulichen und sozialen Entwicklungen im Quartier und darüber hinaus, z.B. durch die Vertretung im Internationalen Forum der Stadt Konstanz oder der Stadtteilkonferenz Berchen-Öhmdwiesen.

Wie wir arbeiten: Der ehrenamtlich geführte Verein betreibt das Quartierszentrum Berchen-Öhmdwiesen als zentrale Anlaufstelle für die Bewohnerinnen und Anwohner des Quartiers Berchen-Öhmdwiesen im Stadtteil Wollmatingen. Wir koordinieren verschiedene Projekte, gewährleisten die räumliche Infrastruktur, und entwickeln eigene Angebote für die Quartiersbevölkerung.

Uns gibt es seit: Juni 2010

Wir sind derzeit: über 100 Mitglieder, etwa 40 Aktive/Ehrenamtliche (nicht alle sind Mitglied!).

Wir finanzieren uns durch: Spenden, Mitgliedsbeiträge, Projektgelder, Zuschuss der Stadt Konstanz (Sozialamt)

Wir wünschen uns: Noch bekannter zu werden und somit für alle BewohnerInnen des Quartiers (sofern sie dies wünschen oder auch benötigen) als Ansprechpartner zu Verfügung zu stehen.

Das waren bisher unsere größten Erfolge: Dass wir in den letzten zehn Jahren stetig weitergewachsen sind und uns als wichtige Einrichtung im Quartier etablieren konnten.

Wir würden uns über MitstreiterInnen freuen, und zwar bei der tatkräftigen Mithilfein allen Bereichen des Vereins, z.B. bei der Unterstützung und Organisation unserer verschiedenen Veranstaltungen, egal ob in Form von Kuchenspenden, Mithilfe beim Caféausschank oder durch die Einbringung und Umsetzung eigener Ideen, oder z.B. Mitarbeit im Vereinsvorstand.

Uns kann man hier erreichen:
Quartierszentrum Berchen-Öhmdwiesen, Allensteinerstr. 1b, 78467 Konstanz
Telefon 07531-8020737
Termine siehe Homepage oder Facebook, Aushänge beim Quartierszentrum, der AU Zergle und anderswo.

Was es sonst zu sagen gibt: Am 27. und 28. Juni 2020 feiern wir unser 10-jähriges Vereinsjubiläum groß mit zwei Tagen der offenen Tür, zu dem alle Interessierten herzlich willkommen sind.

Wir sind auch online präsent:
Website: https://miteinander-konstanz.de/
Facebook: www.facebook.com/miteinanderinkonstanz.de


Die Reihe wird am Donnerstag fortgesetzt mit dem Netzwerk Bürger-Engagement Konstanz.
Bisher sind erschienen:

11.03.19 | Solidarity City
14.03.19 | So wollen wir leben
18.03.19 | Stolpersteine Konstanz
21.03.19 | Arbeitskreis Müll
25.03.19 | Animal Pride
28.03.19 | VVN-BdA
01.04.19 | OAT Konstanz
04.04.19 | Solibündnis Rojava
08.04.19 | Foodsharing Konstanz
11.04.19 | Seebrücke Konstanz
15.04.19 | Zukunft Zoffingen
18.04.19 | Terre des Femmes
23.04.19 | inSi – Integration in Singen
29.04.19 | StadtPlanZukunft
02.05.19 | Café Mondial
06.05.19 | Good Grapes for a Better Life
09.05.19 | Aufstehen Ravensburg
13.05.19 | Trampolin Bodensee
16.05.19 | Buchladen Zur Schwarzen Geiß
23.05.19 | Jugendkultur Contrast
27.05.19 | Unterseeschule Radolfzell
03.06.19 | Solidarische Landwirtschaft Konstanz
06.06.19 | WohnWerkstatt
13.06.19 | Aktionsbündnis Ciclo
17.06.19 | Frauen helfen Frauen in Not
24.06.19 | Weltladen Konstanz
27.06.19 | Foodsharing Singen
01.07.19 | Konstanzer Bündnis für gerechten Welthandel
04.07.19 | Greenpeace Bodensee
08.07.19 | Verein Bürgerpark Büdingen
11.07.19 | Freundeskreis Asyl Radolfzell
15.07.19 | Cradle to Cradle Bodensee
18.07.19 | Keine Waffen vom Bodensee
22.07.19 | attac Tettnang
25.07.19 | seemoz e.v.
05.03.20 | Fridays For Future Konstanz
09.03.20 | Initiative Bodensee-S-Bahn
12.03.20 | Deutsch-Äthiopischer Verein Bodensee
16.03.20 | Antirassismus Treff CaBi
19.03.20 | Refugee Law Clinic Konstanz