Verbaut und vergessen?! Spuren der NS-Zeit im Stadtbild

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 11.08.2022
17:00

Veranstaltungsort
Rosgartenmuseum

Kategorien


Begleitend zur Ausstellung des Rosgartenmuseums „Konstanz im Nationalsozialismus. 1933 bis 1945“ findet am Donnerstag, den 11. August, ein Stadtspaziergang statt, der an bekannte und weniger bekannte Orte führt, die mit dem NS-Terrorstaat in Verbindung stehen – Schauplätze staatlicher Unterdrückung und Orte des heutigen Gedenkens an die Opfer der Gewaltherrschaft des Dritten Reichs.

Treffpunkt ist um 17 Uhr am Rosgartenmuseum, Dauer ca. 1,5 Stunden. Die Teilnahme-Karten sind an der Museumskasse erhältlich.

www.rosgartenmuseum.de

Kommentar hinterlassen