Thomas Kunst: Zandschower Klinken

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 16.01.2022
11:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Thurgau | Bodmanhaus

Kategorien


Eine Veranstaltung des Literaturhauses Thurgau

Bengt Claasen sitzt im Auto, sein ganzes Hab und Gut im Kofferraum. Vor sich, auf dem Armaturenbrett, liegt das Halsband seiner verstorbenen Hündin. Dort, wo es herunterfällt, will er anhalten und ein neues Leben beginnen. „Zandschower Klinken“ stand auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises 2021.
„Mit unbändiger Fantasie und viel Witz erzählt Thomas Kunst in Zandschower Klinken von einer solidarischen Gemeinschaft, die sich am eigenen Schopf aus der Misere zieht – trotzig und stur, frei und eigensinnig.“

Thomas Kunst, geb. 1965 in Stralsund, lebt und arbeitet in Leipzig. Er veröffentlicht Gedichte und Romane sowie Hörbücher, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde, unter anderem mit dem Lyrikpreis Meran 2014. Für einen Auszug aus Zandschower Klinken erhielt er den Niederösterreich Literaturpreis 2018.

Moderation: Gallus Frei

Es gelten derzeit die 2G-Maßnahmen und Maskenpflicht während der Veranstaltungen.

Eintritt: CHF 10 // CHF 8 Freunde des Bodmanhauses // CHF 5 ermäßigt
Plätze reservieren

literaturhausthurgau.ch/thomas-kunst-zandschower-klinken

 

Kommentar hinterlassen