Stadt Konstanz: Auftaktworkshop Fußverkehrs-Check

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 08.03.2021
17:00 – 19:00

Kategorien


Ort: Webex
Meeting-Kennnummer: 182 269 6783
Passwort: qW3JKRjN3r3

Über Telefon beitreten
+49-89-95460918 Germany Toll
+49-6196-7819734 Germany Toll 2
Zugriffscode: 182 269 6783

Konstanz ist eine von zehn Kommunen, die dieses Jahr mit einem Fußverkehrs-Check vom Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg gefördert wird. Bei den Fußverkehrs-Checks diskutieren Bürgerinnen und Bürger, Politik und Verwaltung gemeinsam die Situation des Fußverkehrs vor Ort. Der Fußverkehrs-Check setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen. Gestartet wird mit dem Auftaktworkshop am 8. März 2021, bei dem nach einer allgemeinen Erläuterung des Projektverlaufs Themen und Routen der Begehungen vorgeschlagen und gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung, Verbänden sowie den Bürgerinnen und Bürgern diskutiert werden. Bei zwei Begehungen zu Fuß durch den Stadtteil Petershausen werden Schwachstellen ermittelt und mögliche Lösungen diskutiert. Unverzichtbar ist bei der Begehung die Diskussion vor Ort und damit das Treffen untereinander. In Zeiten der Pandemie ist dies leider nicht wie sonst üblich mit einer offenen Einladung für alle möglich. Deswegen haben sich das Fachbüro mit der Stadt Konstanz abgestimmt und entschieden, begrenzte Anzahl an Interessenvertretern für den Fußverkehr für die Begehungen einzuladen. So können wir die Teilnehmerzahl auf ca. 20 Menschen begrenzen und trotzdem die lokale Kompetenz aktivieren. Die Begehungen finden natürlich nur statt, wenn dies nach der dann gültigen rechtlichen Lage möglich und gesellschaftlich vertretbar ist. Im Anschluss werden auf dieser Basis Maßnahmenvorschläge zur Fußverkehrsförderung entwickelt, die im Rahmen eines digitalen Abschlussworkshops vorgestellt und erörtert werden.

Weitere Informationen auf der Homepage der Stadt