See-Spiegel – Lesung und Rundgang

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 18.09.2022
11:00 – 12:30

Veranstaltungsort
Hesse Museum

Kategorien


Hermann Hesses Lebensalltag im Rhythmus der Jahreszeiten – Literarische Impressionen am Bodensee

Hesses während seiner Bodenseezeit verfassten Selbstzeugnisse und Prosaskizzen spiegeln seinen Alltag im Rhythmus der Tages- und Jahreszeiten wider, seine Wanderungen und Ruderausflüge, Erfahrungen im Gartenbau, Beobachtungen über Landschaft und Menschen, über See- und Himmelsweite. Der Beschreibung einer herbstlich düster gestimmten Natur folgen winterliche Szenen lichten Schneeglanzes oder Impressionen einer sommerlich durchglühten Wiesenlandschaft. Durchwoben von Betrachtungen über Glück, Vergänglichkeit, über Erinnerung, Melancholie und Fernweh eröffnen sie ein imaginatives Feld der Kontemplation wie auch der Selbsterkundung.

Im Wechsel zwischen Lesung und Kommentierung erhalten Sie einen lebendigen Einblick in Hesses Leben und Schreiben während der Gaienhofener Zeit, wertvolle Jahre der Selbstvergewisserung und des Übergangs. Im persönlichen Gespräch und dem anschließenden Gang durch die Dauerausstellung „Hermann Hesse und sein erstes Haus“ können Eindrücke vertieft werden.

Konzeption und Führung: Dr. Ina Appel. Eintritt 12,00 € | 11,00 € mit Gästekarte.

http://www.hesse-museum-gaienhofen.de

Anmeldung erforderlich.

Kommentar hinterlassen