Mondays for Future: Drei Krisen mit einer Klappe schlagen

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 24.01.2022
18:15

Kategorien


Wie wir die drei Krisen – Wirtschaftskrise, Energiekrise, Klimakrise – mit einer Klappe schlagen können. Veranstaltung im Rahmen des Studiums Generale der Uni Konstanz.

Mit Prof. Dr. Claudia Kemfert, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Berlin. Die aktuelle Coronakrise macht deutlich, dass in Krisenzeiten Systemrelevanz und Resilienz sehr wichtig sind. Klimaschutz und Energiewende sind Lösungen für beide Anforderungen: Eine erfolgreiche Energiewende, die eine Vollversorgung mit heimischen erneuerbaren Energien gewährleistet, ist systemisch sinnvoll und schafft eine enorme wirtschaftliche Resilienz; sie macht uns unabhängig von externen negativen Schocks. Darüber hinaus stärkt sie die regionale Wertschöpfung, fördert Innovationen und steigert die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Wirtschaft. Und löst gleichzeitig die Klimakrise. Doch was tun? Jetzt heißt es loslegen – die renommierte Wissenschaftlerin und Bestsellerautorin Prof. Dr. Claudia Kemfert erklärt wie.

Claudia Kemfert ist die bekannteste und zugleich renommierteste deutsche Wissenschaftlerin für Energie- und Klimaökonomie. Sie leitet die Abteilung Energie, Verkehr, Umwelt am DIW Berlin und ist Professorin für Energiewirtschaft und Energiepolitik sowie Co-Vorsitzende des Sachverständigenrats für Umweltfragen. Moderation: Silvia Mergenthal.

Während des Vortrags und danach, während der Diskussionsrunde, können Kommentare und Fragen hier im Livechat eingesendet werden. Am besten mit dem Smartphone parallel zum Youtube-Video. Außerdem haben die VeranstalterInnen zu jedem Vortrag eine Umfrage eingerichtet und freuen sich über feedback und Anregungen. Und die live aufgezeichneten Vorträge des Studium Generale können auch später noch einmal auf dem Studium Generale-Kanal der Universität Konstanz bei Youtube angesehen werden.

Die Ringvorlesungen des Studium Generale schlagen Brücken zwischen den Natur-, Sozial- und Geisteswissenschaften. Sie richten sich an Studierende aller Fachrichtungen, interessierte Bürger*innen sowie an Schüler*innen und werden kostenfrei angeboten. Im Wintersemester 2021/2022 findet das Studium Generale als Livestream über den Youtube-Kanal der Universität Konstanz statt.

www.uni-konstanz.de/studium-generale

Kommentar hinterlassen