Mayors for Peace 2022

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 08.07.2022
10:00

Veranstaltungsort
Rathaus Konstanz

Kategorien


Noch immer bedrohen rund 13.400 Atomwaffen die Menschheit und momentan planen, entwickeln und stationieren alle Atommächte neue Waffensysteme. Um sich für die Abschaffung dieser furchtbaren Massenvernichtungswaffen einzusetzen, zeigen am 8. Juli die deutschen Mitglieder der „Mayors for Peace“ Flagge. Zahlreiche Friedensinitiativen begleiten deutschlandweit diesen besonderen Tag mit vielfältigen Aktionen. Auch am Konstanzer Rathaus wird diese Flagge am 8. Juli gehisst. In einer kurzen Kundgebung um 10 Uhr vor dem Rathaus spricht Bürgermeister Dr. Andreas Osner für die Stadt Konstanz sowie Dr. Maik Schluroff von der Konstanzer Friedens-Initiative.

Eine friedliche Welt kann es nur ohne Atomwaffen geben, davon sind die Mitglieder im mittlerweile ca. 8.000 Städte umfassenden weltweiten Bündnis der „Mayors for Peace“ überzeugt. Daher setzen sich die deutschen Friedensbürgermeister (https://www.hannover.de/Leben-in-der-Region-Hannover/Politik/Politische-Gremien/Mayors-for-Peace/Wer-sind-die-Mayors-for-Peace) am Flaggentag für den Beitritt Deutschlands zum Atomwaffenverbotsvertrag (seit Januar 2021 in Kraft) ein. Ein erster Fortschritt ist, dass Deutschland als Beobachter an der Vertragsstaatenkonferenz zum Atomwaffenverbotsvertrag in diesem Jahr teilnimmt. Die Forderung bleibt: Der Beitritt Deutschlands bei der nächsten Staatenkonferenz 2024.

www.konstanz.de/konstanz_hisst_die_flagge_der_mayors_for_peace

Kommentar hinterlassen