Kicken gegen Rassismus

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 25.06.2022
10:00 – 17:00

Veranstaltungsort
Schänzle Sportplatz

Kategorien


Zum wiederholten Male organisiert das Café Mondial ein offenes Fußballturnier für alle Menschen, die Lust auf Kicken, aber kein Bock auf Rassismus haben. Weil Rassismus verhindert, dass wir uns freundlich begegnen. Weil Rassismus für viele das Recht auf die gleichen Chancen im Leben verwehrt. Weil Rassismus unfair ist, hat er bei uns auf dem Platz nichts zu suchen. Es geht nicht ums Gewinnen, es geht um ein Leben miteinander in Frieden und Freiheit – gemeinsam den Rassismus vom Platz kicken. Denn im Sport wie auch in unserer Gesellschaft und in den Betrieben, Schulen und Stadtteilen ist kein Platz für Rassismus und Hass. Also ein Team aufstellen und NEIN zu Rassismus sagen!

Alle, die nicht Fußball spielen möchten, können zuschauen und anfeuern, sich an den Ständen von NGO’s informieren, Kurzbeiträgen von Menschen aus aller Welt lauschen, Beachvolleyball spielen, ins Gespräch kommen, leckeres Essen genießen und natürlich Spaß haben!

Wann: Samstag, 25. Juni von 10 bis 17 Uhr auf dem Sportplatzareal Schänzle (bei schlechtem Wetter wird das Turnier abgesagt)
Was: Ein Fußballturnier mit 21 Teams mit je 6 SpielerInnen (+ AuswechselspielerInnen). Die Spielzeit pro Partie beträgt 10 Minuten, jede Gruppe spielt 6 Spiele. Es wird jeweils auf zwei Plätzen gespielt.
Anmeldung: erfolgt durch Spenden von 20 Euro an eine Nicht-Regierungs-Organisation sowie Nennung des Team-Namens und Kontaktdaten an folgende Mail-Adresse: kicken@cafe-mondial.org.

Anmeldeschluss für die Teams ist der 20. Mai 2022.

Weitere Informationen zur Veranstaltung hier: Kicken gegen Rassismus.

Kommentar hinterlassen