Infokneipe: Runter vom Markt – Enteignung, Vergesellschaftung und Besetzung damals und heute

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 23.09.2021
19:00

Veranstaltungsort
Contrast

Kategorien


Runter vom Markt: Enteignung, Vergesellschaftung und Besetzung damals und heute

Die jüngste Hausbesetzung in Konstanz war nicht sonderlich erfolgreich, doch es gab eine Zeit, in der Proteste dieser Art durchaus Wirkung entfalteten: Das Chérisy-Areal steht sinnbildlich dafür: Nach Besetzungen am Fischmarkt entstand es Anfang der 1980-er-Jahre und bietet bis heute vergleichsweise günstigen Wohnraum.

Die Rückblende auf die Errungenschaften der Vergangenheit ist jedoch nicht das Einzige, was wir an diesem Abend leisten wollen. Wohnprojekte können auch heute den Klauen großer Immobilienunternehmen entzogen und zu solidarischen Mietpreisen betrieben werden – ganz ohne Hausbesetzung und Repressalien durch die Polizei.
An diesem Abend werfen wir einen Blick auf moderne Mietsyndikate, ihre Herangehensweisen, ihre Erfolge und zugleich selbstkritisch auf deren Grenzen. Wir haben Freund:innen eingeladen, die aufzeigen, womit ihr selbstverwaltetes Wohnprojekt Erfolg hat und welche Hürden dafür zu nehmen sind.

*** Veranstaltung folgt den zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Corona-Auflagen. ***

Facebook: facebook.com/events/441094297221603/

Kommentar hinterlassen