Mozart, Beethoven und ein besonderes Jubiläum

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 24.09.2022
19:30

Veranstaltungsort
Konzil Konstanz

Kategorien


Festliches Sinfoniekonzert „Wolfgang und Ludwig“

Als junger Student im Jahr 1971 ein Orchester zu gründen, ist eine Sache. Es 50 Jahre ununterbrochen zu  leiten und zu einer Institution in der Konstanzer Kulturszene und am Bodensee zu machen, ist eine ganz besondere Leistung von Wolfgang Mettler und dem komplett ehrenamtlich organisierten Concerto Konstanz e. V. Diese feiern Orchester und Dirigent am 24. und 25. September mit zwei Konzerten im Konstanzer Konzil und in der reformierten Kirche in Altnau. Zum Geburtstag schenken sich das Orchester und sein Leiter ein festliches Sinfoniekonzert in einer größeren Besetzung mit absoluten Highlights der klassischen Musik: auf dem Programm stehen die „Ouvertüre zu Figaros Hochzeit“ und die „Jupitersinfonie“ von Wolfgang A. Mozart sowie das Klavierkonzert Nr. 3 c-moll von Ludwig van Beethoven mit dem Solisten Michael Nuber. Die raffinierte Heiterkeit und Verschmitztheit der Ouvertüre, die kompositorische Meisterhaftigkeit von Mozarts letzter Sinfonie und der heroische und ernste, aber auch melancholische und zarte Gestus des Klavierkonzertes garantieren einen feierlichen, unterhaltsamen und humorvollen Konzertabend.

Vorverkauf unter www.concerto-konstanz.de und bei Buchkultur Opitz, 20 bis 28 Euro, SchülerInnen und Studierende zum halben Preis.

www.concerto-konstanz.de

 

Kommentar hinterlassen