Kirchenfinanzierung? Die Zeche zahlen wir alle

Nach der PR-Reise des Papstes durch seine Heimat und seiner zumindest mißverständlichen Rede in Freiburg ist die Diskussion um das Verhältnis von Staat und Kirche in Deutschland wieder aufgebrochen. Die Subventionierung der christlichen Kirchen durch Steuergelder spielt dabei eine gewichtige Rolle. Ein Vortrag in Konstanz schaut hinter die Kulissen der Kirchen-Finanzen. …weiterlesen »

S 21: Wer ist hier eigentlich kriminell?

Land- und Hausfriedensbruch, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, schwerer Diebstahl, Körperverletzung, Bruch der Bannmeile des Landtags – wenn man sich die strafrechtlichen Vorwürfe von Polizei und Justiz gegen den Widerstand von Stuttgart 21 vor Augen führt, könnte man meinen, hier handele es sich um eine kriminelle Vereinigung, die sich zu mehr oder weniger schweren kriminellen Handlungen verabredet habe. …weiterlesen »

Freiheitskämpfer vom Bodensee

Karl „Charly“ Schweizer, Lehrer aus Friedrichshafen und Historiker in Lindau, berichtet in Konstanz über seine Forschungen zu Spanienkämpfern aus der Bodenseeregion. Eine spannende Geschichte über Freiheitskämpfer vom Bodensee. Und ein Rückblick in die jüngere Geschichte, der antifaschistische Tradition auch hierzulande belegt und von Menschen erzählt, die gegen die Gewaltherrschaft kämpften. Am 13. Oktober in der Volkshochschule Konstanz. …weiterlesen »

„Das widerständige Leben des Fritz B.“

20110930-230841.jpgBis in die Nazizeit reichen die politischen Erinnerungen des kürzlich verstorbenen Fritz Besnecker. Stets hat er sich eingemischt und versucht, Mehrheiten für einen aktiven Antifaschismus und eine soziale Demokratie zu gewinnen. In Singen und überall im Ländle. Über ein Leben im Kampf gegen Notstandsgesetze und Berufverbote, für Ostermärsche und die Friedensbewegung berichtet sein Buch, das am 4. 10. in der vhs-Konstanz präsentiert wird.

…weiterlesen »

„Wadans Welt“ und die Würde der Arbeit

Das kommunale Kino „Weitwinkel“ in Singen fällt immer wieder mit außergewöhnlichen Filmen auf. Am Dienstag, 27.9., wird in der Gems und in Kooperation mit attac Singen der Dokumentarfilm „Wadans Welt – von der Würde der Arbeit“ gezeigt. Er zeigt den Kampf um die Arbeitsplätze einer Werft in Wismar. “Die Arbeiter führen einen tapferen Kampf gegen die Finanzhaie“ sagt Filmemacher Dieter Schumann „und fragwürdige kapitalistische Strukturen“

…weiterlesen »

Hilfe für Haiti

Haiti und seine Katastrophe ist vergessen. Der ohnehin schon ärmste Staat der Welt wird von der Staatengemeinschaft im Stich gelassen. Nach dem Erdbeben Anfang 2010, das mehr als 200.000 Tote, mehr als 300.000 Verletzte, mehr als 2 Millionen Obdachlose und eine Zerstörung der Infrastruktur von fast 80 Prozent verursachte, blieb die internationale Hilfe trotz vollmundiger Ankündigungen aus. Wie man trotzdem helfen kann, berichten zwei Ärzte am 15.9. in Konstanz. …weiterlesen »

Literaturwochenende am Untersee

20110907-184148.jpg

Christoph Nix

Zum „4. Literaturwochenende am Untersee“ werden fünf Lesungen in den Wohnzimmern historischer Häuser stattfinden. Von Tägerwilen bis Steckborn lassen sich die Besucher der beliebten Veranstaltung bereitwillig entführen in die Fantasie- und Lebenswelten bekannter Autoren. Am 17. und 18. September lesen Schauspieler und Autoren vorwiegend eigene Texte, aber auch Texte der Weltliteratur. Und Zeit für die Diskussion ist auch… …weiterlesen »

Ärztebrigade Henry Reeves kommt nach Konstanz

Sofort nach dem Erdbeben in Haiti Anfang 2010, das mehr als 200.000 Tote, mehr als 300.000 Verletzte, mehr als 2 Millionen  Obdachlose und eine Zerstörung der Infrastruktur von fast 80 Prozent verursachte, waren cubanische ÄrztInnen zur Stelle. 334 waren bereits seit 1998 im Lande und bauten die Krankenversorgung in dem ärmsten Land der Welt auf. …weiterlesen »

„Die Welt ist keine Ware“ fordert eine Demo in Lindau

20110823-014131.jpgDie attac-Bodenseegruppen wettern gegen die Wirtschaftswissenschaftler-Nobel-Preisträgertagung in Lindau. Und trommeln für eine Demonstration am kommenden Freitag, 26.8. Ihr Motto: „Die Welt ist keine Ware – the world is not for sale“. Die Kritik an der aktuellen Welt-Wirtschaftspolitik soll den Wirtschaftsweisen in den Gassen von Lindau farbenfroh und fantasievoll, laut und musikalisch präsentiert werden, plant Organisator Lothar Höfler.
…weiterlesen »

Hitliste: Alles (fast) unter freiem Himmel

Martina Schwarzmann, 18.7., Honberg-Sommer

Hohentwielfestival in Singen, Kulturufer in Friedrichshafen, Seegarten-Konzerte in Allensbach, Honberg-Sommer in Tuttlingen, Stadtgarten-Festival in Konstanz – neben den Fest-Veranstaltungen in freier Natur haben es alle anderen Kulturevents schwer. Dennoch haben wir für die zweite Julihälfte fast 100 Termine zusammen getragen, die einen schönen Abend versprechen: Drinnen oder draußen und manchmal sogar umsonst. …weiterlesen »

Zeugen der Zeitzeugen

Es geht um die Bewahrung unserer Geschichte, um das Zeugnis der Zeitzeugen: „Brigadistas“ ist ein Film über die letzten Spanienkämpfer, über die letzten noch lebenden Mitglieder der Internationalen Brigaden, die im Spanischen Bürgerkrieg gegen den Faschismus gekämpft haben. Von deren letzten Reise in das Land ihres Widerstandes berichtet der Dokumentarfilm von Daniel Burkholz, der am Dienstag, 19.7. in Konstanz gezeigt wird. …weiterlesen »

Arm sind die anderen

Foto: Andreas Sauer

„Armut ist ein Tabuthema in unserer Gesellschaft – unsere Bilder wollen die offene Auseinandersetzung mit dem Thema Armut fördern“, sagt Anna Blank. Gemeinsam mit dem Fotografen Andreas Sauer hat sie nicht nur die Initiative „Arm sind die anderen“gegründet, sondern nun auch diese originelle Ausstellung zusammen gestellt: An 37 Orten im Landkreis Konstanz werden die großformatigen Fotos gleichzeitig gezeigt. …weiterlesen »

Chapeau! Aber ohne Elbsegler

Das Konstanzer Rosgartenmuseum gibt sich modisch, und sein Direktor, Dr. Tobias Engelsing, weiß, was Hutmode ist: „Chapeau! Berühmte Kopfbedeckungen 1700-2000“ heißt die neue Sonderausstellung, die in wenigen Tagen startet. Womöglich ein neues Beispiel für modernes Museum, das Regionales mit Globalem verbindet, ohne schulmeisterlich zu werden. Aber vergnüglich, lehrreich und anschaulich darf es schon sein. …weiterlesen »

„Wir fordern bezahlbaren Wohnraum“

Falken, SDS, die Jugendorganisation solid, die grüne Hochschulgruppe und der U-AStA der Konstanzer Universität machen mobil: Als Jugendinitiative „Recht auf Stadt Konstanz“ wollen sie ihre Rechte auf Wohnraum und Freizeit-Freiräume einfordern. Ihre erste, aber sicher nicht letzte Aktion ist eine Demonstration am kommenden Samstag – mit mindestens 200 Teilnehmern rechnen die Organisatoren. …weiterlesen »

Wir feiern outdoor und ausgelassen – Kultur-Events im Juli

Spiels nochmal, Sam; 1.7. Überlingen

Sommerlich auf Gassen, Open-Air-Festivals oder im Sommertheater und am Seeufer – Kultur goes outdoor im Juli rund um den Bodensee. Und bietet tolles Theater, famose Filme, fetzige Musik. Aber auch andere Termine sind zu vermelden – der Riesen-Flohmarkt Konstanz/Kreuzlingen, der Gassenfreitag in der Niederburg oder das Dorffest in Dettingen. Wer da keinen Anlass für ein gepflegtes Bier oder einen guten Wein findet – ja, dem kann auch unsere Hitliste für die erste Julihälfte nicht helfen. …weiterlesen »

Slam am Schänzle – und jede(r) kann mitmachen

Slam unter der Brücke. Mitten im Sommer. Am Seerhein im Konstanzer Stadtteil Paradies. Zum zweiten Mal geht das Kunst- und Literaturprojekt „Palette“ mit einem Poetry Slam unter den Brückenkopf der Europastraße an der Konstanzer Schänzlehalle. Unter der Moderation von Matze B. und dem Schaffhauser Slampoeten Chriggi Erne (siehe Foto) kann sich jede und jeder mit seinen Texten auf die Palette und in den Wettstreit begeben. …weiterlesen »

Reggae, Ginsberg, Nuevo Chá, Almanya, Krimi, Fight-Club u.a.

Gertrud, 17.6. Stadttheater Konstanz

Viel Theater, noch mehr Musik und dennoch auch Besinnliches: Die Kultur-Landschaft rund um den See präsentiert in der zweiten Junihälfte internationale Themen aus Literatur und Musik von Brasilien bis Malawi, von Kuba bis San Francisco – und das in Radolfzell, Singen, Konstanz und anderswo, in Museen, Bars, Spiegelhallen und sonstwo. Unsere Hitliste versammelt zahlreiche Ausgeh-Angebote in nur 15 Tagen – da finden auch Sie etwas. …weiterlesen »