Klimacamp trifft Kunst – ein transformatives Zelt erzählt

Konstanzer Klimacamp kurz vor der AuflösungSeit dem 15. November 2022 ist im Erdgeschoss des Turm zur Katz ein von Aktivist*innen des ehemaligen Klimacamps in Kooperation mit jungen, im Kunstbereich aktiven Studentinnen gestalteter Raum zu erleben. Er soll die Zeit des Konstanzer Klimacamps reflektieren und lässt dessen Stimmung in einer Mischung aus Information, Kunst und Laudatio weiterleben. …weiterlesen »

Das Stadtradeln 2022 hat viele Sieger

Das Stadtradeln 2022 ist in unserer Region abgeschlossen, und die GewinnerInnen stehen fest. Annähernd eine Million Kilometer kamen dabei im Landkreis Konstanz zusammen, eine deutliche Steigerung gegenüber dem Vorjahr. Da drängt sich der Vergleich zwischen ausgewählten Kommunen der Region geradezu auf: Wo wurde am kräftigsten in die Pedale getreten, wo gibt es die radelmüdesten VolksvertreterInnen? …weiterlesen »

Schnellere Genehmigungen für Solarparks notwendig

Photovoltaik FreiflächenanlagenDer Singener SPD -Landtagsabgeordnete Hans-Peter Storz kritisiert die viel zu langen Verwaltungsverfahren bei Photovoltaik-Freiflächenanlagen und fordert die Landesregierung auf, dazu Stellung zu nehmen. Hier seine Medienmitteilung. …weiterlesen »

Klimakrise und Migration – eine Veranstaltungsreihe der Uni Konstanz

Das SQ-Zentrum und Green Office der Universität Konstanz haben in Kooperation mit der vhs sowie anderen lokalen Initiativen sieben spannende Veranstaltungen zum Thema „Klimakrise und Migration“ organisiert. Von Oktober bis Dezember 2022 wird das Zusammenspiel von Klimakrise und Migration aus interdisziplinärer Perspektive beleuchtet: wodurch wurde und wird die geschichtliche Konstante „Wanderungsbewegungen der Menschheit“ ausgelöst?

…weiterlesen »